Ende der Aera Hemkendreis!

Pressedatum: 
29.05.2020

Im April 1997 hat Heinrich Hemkendreis bei uns als Tischler angefangen und hat uns über mehr als 20 Jahre die Treue gehalten.

Er war immer ein wichtiger Teil unseres Teams und hat mit seinem Wissen und Können auch zum Erfolg des Unternehmens Jungenblut beigetragen.

Fensterbau Jungenblut

So einen treuen Wegbegleiter wie ihn lässt man nur ungern gehen und wenn es auch schwer fällt - aber nach mehr als insgesamt 50 Jahren fleißiger Arbeit ist es nun an der Zeit, Abschied zu nehmen.

Die Ära HEMKENDREIS geht bei uns nun zu Ende und WIR und ganz viele Kunden der Firma Jungenblut werden ihn schmerzlich vermissen.

Wir gönnen ihm von Herzen einen wunderbaren Ruhestand und Gesundheit, damit er nun die freie Zeit mit seiner lieben Frau genießen und noch viele schöne Dinge erleben kann, für die im Arbeitsalltag so oft keine Zeit war.

Bevor er jedoch von uns in den Ruhestand entlassen wurde musste er noch eine Aufgaben bewältigen, die er mit Bravour gemeistert hat und von denen einige in den nachfolgenden Bildern festgehalten wurden.

Fensterbau Jungenblut  Fensterbau Jungenblut  Malerbetrieb Jungenblut

                        Mach's gut Heinrich, pass auf Dich auf und bleib gesund.